Zeltnerhof, Hengmantel 5, 64750 Breitenbrunn
06165/301967 kontakt@zeltnerhof.de

Unsere Kühe ziehen um

Auch die Kuhwanderung ist Teil vom Urlaub auf dem Bauernhof und nach diesen 4 Minuten sind Sie sicher total entschleunigt  😉

 

Viele Grüße vom Zeltnerhof

Martina Zeltner

www.Zeltnerhof.de

#Urlaub auf dem Bauernhof

#Kühe

Schwalben im Anflug!

Die ersten kleinen Schwalben sind ausgeflogen und machen es sich auf unserer Wäscheleine gemütlich. Während Mama eine Runde nach der anderen fliegt um alle satt zu bekommen, widmen sich die Kleinen genüsslich der Gefiederpflege oder genießen einfach die Sonne.

Viele Grüße vom Zeltnerhof

Martina Zeltner

www.Zeltnerhof.de

 

Osterhase 2018

Frohe Ostern vom Zeltnerhof –

Urlaub auf dem Bauernhof

Die Mini-Geier sind da!

Zumindest sehen sie so aus, unsere Taubenküken. Sie sind schon eine etwas seltsame Erscheinung, mit ihrem viel zu großen Schnabel, dem gelben Flaum und den kugelrunden Bäuchen. Aber sie werden Mama und Papa jeden Tag etwas ähnlicher und süß sind sie ja schon 🙂

Beim Ausbrüten und wärmen der Küken herrscht strikte Arbeitsteilung. Hier sitzt z.B. gerade Papa auf dem Nest und hällt seine beiden Spösslinge warm.

 

Meist zu zweit kuscheln sie sich eng aneinander und lassen sich ganz entspannt streicheln.

Viele sommerliche Grüße vom Zeltnerhof

Martina Zeltner

#Urlaub-auf-dem-Bauernhof

#Taubenküken

 

Kälbchen Speedy ist da!!!

Unser erstes Kälbchen 2017 ist da!!!

Eigentlich sollte es Sensation heissen, der Charakter des stürmischen Mädels hat aber für eine Namensänderung gesorgt:

Jetzt heisst unser erstes Kälbchen Speedy und der Name ist Programm. Wie Speedy Gonzales (Die schnellste Maus von Mexiko) flitzt unsere Speedy kreuz und quer durch den Kuhstall und rammt schon mal eine Kuh, denn Respekt vor den Großen fehlt der Kleinen komplett. Aber sie entwickelt sich prächtig und wird auf der Weide dieses Jahr sicher für Lacher sorgen. Es ist eigentlich immer ein besonders freches Kälbchen dabei und obwohl wir noch einige erwarten hat Speedy jetzt schon Chancen auf den Titel  😀

Viele Grüße vom Zeltnerhof

Martina Zeltner & Speedy

https://www.Zeltnerhof.de

Reiten auf dem Bauernhof

Ein absolutes Highlight beim Urlaub ist das Reiten auf dem Bauernhof. Die Bewegungen vom Pferd spüren, sich den Wind um die Nase wehen lassen und entspannt die Natur genießen. Für unsere Gäste nehmen wir uns gern die Zeit, nur bei uns war in letzter Zeit der Wurm drin.

Umso schöner war der Ausflug heute. Das Wetter war zwar herbstlich, aber trocken und somit zum Reiten ideal. Da unsere Pferde dickes Winterfell haben, sind sie bei zu warmen Temperaturen wenig motiviert. Heute war der Vorwärtsdrang ordentlich und meine Heidi wollte sich beim Wettrennen gegen Heimspiel nicht geschlagen geben. Aber wie heißt es – der Geist war willig, aber das Fleisch am Ende doch schwach und wir konnten nur noch hinterher laufen.

Reiten auf dem Bauernhof, Zeltnerhof, Heimspiel

Beim Rückweg ging’s den zugewachsenen Teil vom Limespfad entlang. Also von unserem Bauernhof aus gesehen Richtung Vielbrunn. In Richtung Lützelbach ist er besser ausgebaut und auch mit Kinderwagen zu bewältigen. Aber Heidi (mein süddeutsches Kaltblut) hatte Spaß und ich mit Foto und ihrem Eifer alle Hände voll zu tun. Entsprechend „dynamisch“ 😉 sieht das Foto auch aus:

 

Zeltnerhof, Reiten auf dem Bauernhof, Limes

Viele Grüße vom Zeltnerhof

Martina Zeltner & Heidi

www.Zeltnerhof.de

Fasane suchen ein neues zu Hause

Fasane zu verkaufen:

Goldfasane 2,2 ;

Amherst-/Diamantfasan 1,0 ;

Königsfasane 1,1.

Können gerne besichtigt werden und gehen nur an Selbstabholer (kein Versand). 20 Euro/Fasan

Bei Interesse bitte an Peter Zeltner Tel.: 06165/502 wenden.

Na, wem gehört diese Nase?

HIIIIEEEELLLLLFEEEE! So konnte man es über den ganzen Bauernhof schallen hören und schon nach wenigen Sekunden kamen zwei Mädels um die Ecke geschossen und ab in den Pferdestall. Schon etwas neugierig, konnte ich den Grund für die Flucht erfahren und mal wieder zeigt sich, wie viel mehr Kinderaugen sehen können. Was für uns ein Relikt aus der Landwirtschaft ist wurde hier zum Spielmonster für eine wilde (imaginäre) Verfolgungsjagt.

Monster, BauernhofMonster groß, Bauernhof

Unsere fleißigen Hühner freuen sich über die warme Wintersonne und verursachen jeden Tag einen Stau am Ausgang zur Wiese – da kann sich auch kein Hahn durchsetzen, wenn 100 wild gackernde Mädels Richtung Sonne rennen…

Hühner StauPerlhuhn Stau

Aber schließlich sind doch alle draußen und picken und scharren zufrieden auf der Wiese:

Hühner Wiese

Aber jetzt zu unserer Plüschnase vom Anfang. Sie gehört unserem Sonnenanbeter auf dem nächsten Bild und wurde beim Versuch gemacht, die Kamera anzuknabbern. Obwohl die so gar keine Ähnlichkeit mit einer Karotte hat  😉

Mon Cheri Bauernhof Mon Cheri mit seinem Kumpel HanutaHase Hanuta Sonne Bauernhofbeim Sonnenbad im Außengehege.

Wir freuen uns über Kommentare und teilen und ihr könnt uns jederzeit Fragen stellen per Mail an kontakt@zelterhof.de , über das Kontaktformular auf www.Zeltnerhof.de oder unter Tel.: 06165/301967.

Ein tolles Adventswochenende wünscht Euch

Martina Zeltner & das Team vom Zeltnerhof – Urlaub auf dem Bauernhof

Yihaaa! Viehumtrieb

Im Herbst genießen unsere Kühe mit ihren Kälbchen die warmen Sonnenstrahlen und freuen sich sichtlich über eine saftige Wiese. Dadurch sparen wir uns das „umtreiben“ der Kühe, man muss eher aus dem Weg gehen, wenn sie angaloppiert kommen. Sieht bei einer Kuh oder unserem Bullen schon etwas steif aus, aber das täuscht und sie werden durchaus ziemlich schnell. Auch die Kälbchen, die im Februar/März geboren wurden, halten gut mit und schon nach zwei Minuten grasen alle wieder zufrieden und wenn sie nicht außer Puste wären, würde man ihnen gar nichts ansehen.

Viele Grüße vom Zeltnerhof

Martina Zeltner

Wir sind immer dankbar für Tipps, Vorschläge, likes und natürlich ist teilen erlaubt…  😉

Kälbchen – Nachtschicht auf dem Bauernhof

Auch Kälbchen machen’s manchmal spannend. Diesmal wartet eine Kuh und alle auf unserem Bauernhof schon seit Tagen auf die Geburt und nun sind endlich erste eindeutige Anzeichen zu erkennen. Sie wird unruhig, die Milch ist da und die ersten Wehen setzen ein. Aber wie beim Menschen, kann sich das auch bei so einer Kuh hinauszögern. Sicherheitshalber haben wir ihr in der Nacht einen Besuch abgestattet, aber außer etwas seltsamen Nachtaufnahmen von Flugzeugen (könnte man fast als Ufo-Sichtung ausgeben)

Zeltnerhof, Ufo, Bauernhofurlaub

und Lichtspiegelungen im Schein der Taschenlampe konnten wir nichts neues entdecken. Alles wartet und wir hoffen, daß allen gespannt wartenden Urlaubsgästen und natürlich auch uns, bald ein gesundes Kälbchen präsentiert wird.

Trächtige Kuh, Zeltnerhof, Lichtspiegelung

Auf jeden Fall kommen Bilder für alle, die nicht live auf unserem Urlaubsbauernhof dabei sein können…

Klicken Sie einfach auf unserer Facebook Seite https://www.facebook.com/Zeltnerhof auf „Gefällt mir“ und Sie verpassen keine aktuellen Bilder vom Hof und den Tieren. Unsere Beiträge und Bilder dürfen jederzeit geteilt werden – wir freuen uns  😀

Viele Grüße vom Zeltnerhof

Martina Zeltner

www.Zeltnerhof.de