Zeltnerhof, Hengmantel 5, 64750 Breitenbrunn
06165/301967 kontakt@zeltnerhof.de

Ostereier färben ganz natürlich

Osterei Zwiebelschale

 
Natürlich gefärbte Ostereier vom Bauernhof
Ostern steht vor der Tür und wie jedes Jahr gehören die bunten Eier definitiv dazu. Hier ein paar natürliche Varianten zum Nachmachen!

Wir färben am Liebsten mit Zwiebelschalen. Dazu einfach Zwiebelschalen in kochendes Wasser geben und die Eier darin hart kochen. Je nach Farbe der Eier und Menge der Zwiebelschalen werden Sie hell oder dunkelbraun. Am Schönsten werden weiße Eier, bei denen man vorher Blätter, Blüten o.ä. drauflegt und mit einem zugebundenen Nylonstrumpf fixiert. Weitere Farben erhält man auch auf ganz natürliche Weise und bunte Stellen am Ei können unbedenklich mitgegessen werden:

  • Grüne Ostereier: 500 g gehackten Spinat in 1,5 l Wasser in 10 Minuten kochen.
  • Rote Ostereier: 1,5 l Rote-Bete-Saft kochen.
  • Gelbe Ostereier: 2 EL Kümmelsamen oder 1 EL gemahlene Kurkuma mit 1,5 l Wasser 10 Minuten kochen.

2 thoughts on “Ostereier färben ganz natürlich”

  1. Jessica sagt:

    OH! Das ist gut 🙂 Das werde ich nächstes Jahr mit den Kindern machen. Aber wie hast du die Lebensmittel nach dem Färben weiter verwertet? Irgendwie ist es ja zu schade, sie dann wegzutun..
    Viele Grüße
    Jessica

    1. Hallo Jessica,

      ich hab nicht viel von allem genommen und den rote Beete Saft kann man diese Woche für Ostern nochmal verwenden. Ich hab auch Zimteier gefärbt. Einfach einen Esslöffel Zimt und etwas Essig ins Wasser – werden schön gelb. Zwiebelschalen mach ich aber weg – bei uns heißt das allerdings, daß sie mit dem Mist auf den Acker kommen und nochmal düngen und über den Spinat haben sich unsere Schweinchen gefreut. Auf dem Bauernhof kommt wirklich wenig einfach weg, ganz wie Du es sagst, wär auch zu schade 😉

      Viele Grüße vom Zeltnerhof

      Martina Zeltner
      http://www.Zeltnerhof.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*